Mittwoch, 19. Juni 2013

Deux

Nun ist es soweit: Grain de Sel wird Zwei. 

Einiges habe ich euch in diesen zwei Jahren vorgekocht: sage und schreibe bald 500 Gerichte). Versucht habe ich, euch Frankreich ein wenig näher zu bringen - vorallem die malerische Drôme - und wie schön es ist, aus eigenem Garten  zu kochen. Auch brachte das Bloggen mit sich, dass ich mittlerweile eine gute handvoll Blogger in echt kennengelernen durfte. 

Ein prima Gelegenheit also zurückzublicken - heute auf Zahlen. Laut Aufrufzahlen haben euch folgende bebilderte Rezepte besonders gefallen. Dabei erfreut mich sehr, dass das karamellisierte Ofen-Apfelmus seine Kreise gezogen hat. Es ist eines der Rezepte, die mir für meine Gartenküche besonders gefallen: einfach, alltäglich, gesund und köstlich - man muß nur auf den Kniff kommen.


Aufrufzahlen hängen nicht nur damit zusammen, dass einges gerne nachgekocht wurde, sondern logo auch mit Alt-Hübsch-Vorderen, die verlinkt haben wie Zorra, Robert und Petra. Ebenfalls an Stichwörtern wie *Allem Anfang* oder *Papa Moll*. Den meisten (englischen) Spam erhalte ich übrigens zu *Kulinarisches Gedicht: Schokoladensauce zu Entenbrust* und *Burger-Mania* warum, läßt sich mir nicht erschließen.

Wer bei den Tags nachschaut, wird feststellen, dass hier vorallem Vegetarierer , Eigenbrötler, Pasta-Maniacs, Salatstupfer, wie Süßschnäbel auf ihre Kosten kommen, sowie Tomatenliebhaber und Wertschätzer für Ziegenfrischkäse.

Einen wahren Kommentar-Sturm löste mein Ras le Bol aus - um weitere Tarte Tatin-Versuche komme ich nun wohl kommenden Herbst nicht herum.

Nach wie vor freue ich mich an meinem neuen Bloggewand, das mir die Wünsche wahr machende Herzdame Maret maßgeschneidert hat. Damit kann ich mir gut vorstellen, alt zu werden. Super kommen die Boards bei euch an, bei denen Bild mit Rezept verlinkt ist - die Mühe hat sich damit gelohnt. Es fragt sich allerdings nur, wie lange es derart übersichtlich bleibt...

Sehr, sehr oft wurde in der letzten Zeit außerdem die Seite *Über mich* angeklickt. Aber ein wenig wird es noch Baustelle bleiben. Ist denn wirklich ein Foto nötig? Oder Facebook? Habt ihr Anregungen oder vielleicht auch Kritik? Bitte her damit!

Und morgen, ja morgen habe ich zur Feier des zweiten Jahrestages etwas für euch vorbereitet...

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch, schön das Du da bist!
    Auf weitere (erfolgreiche) Jahre :)

    AntwortenLöschen
  2. Auch von mir die besten Wünsche zum 2. :-D In meinen Augen einer der schönsten, wenn nicht sogar der schönste Blog ;-) Mein tägliches Ritual: mehrmals vorbeizuschauen, was der Blogscroll so Neues mit sich bringt. Ohne das ist mein Tag nur halb so schön *grins* Verbesserungswürdig, weiß nicht... Eigenes Foto nötig? Hmmm also ich persönlich muss keine Fotos von anderen haben, wenn Du Dich damit nicht wohl füllst - so geht es mir selbst - dann mach es nicht ;-) Facebook? Halte ich aktuell auch nicht für nötig, aber vielleicht bin ich da mit meinen 30plusplus ;-) auch altmodisch in der Denke. Bleib wie Du bist :-) Herzlichst Nadja

    AntwortenLöschen
  3. 500 in zwei Jahren? Liebe Micha: Irre!
    Aber: Nicht Be-irren lassen - mehr davon!
    Viele herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. 2 Jahre mit viel Liebe und Einsatz für diesen wunderschönen Blog!
    Auch von mir herzlichen Glückwunsch dazu und weiterhin ganz viel Freude am Kochen, Backen, Gärtnern und Bloggen - ich freue mich darauf noch viele Jahre bei dir mitlesen zu können.

    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  5. Zwei Jahre?! Ich bewundere hier immer wieder deine liebevoll und ausgewogenen Essenskreationen, die - wie du bereits weißt - immer Appetit machen, auch wenn man keinen Hunger hat … Zudem sieht man jedem einzelnen Post an, wie viel Mühe du dir damit machst und hoffe (trotzdem - oder gerade deswegen) auf noch viele weitere Grain de Sel-Jahre. Dein Outfit gefällt mir sehr gut, ein Foto ist nicht zwingend notwenig und irgendwann komme ich dich – inmitten dieser traumhaften Gegend – auch mal besuchen! Alles Liebe, Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... dann nimmste mich aber mit, ja? ;) auf dich und deinen garten, liebe micha!

      Löschen
  6. freuen wir uns ohne viel Worte an dem hübschen Kind, das so gesund, schön und munter heranwächst. Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  7. Happy Birthday, Dein Blog schuert meine Sehnsucht nach Frankreich ganz gewaltig, jeden Tag...... ich schaue sehr gerne hinein. Weiter so! Merci und alles Gute

    AntwortenLöschen
  8. ärzlischen Glückwunsch! die Linzerschnitten habe auch ich nachgebacken und eine Nudelwalze besitze ich dank Dir auch (allerdings warte ich noch auf Zeit und Nerven um sie zu benutzen… ) liebe Grüsse und feiert schön!

    AntwortenLöschen
  9. Herzlichen Glückwunsch zum zweiten Geburtstag! Zwar lese ich noch gar nicht allzu lange mit, aber ich erfreue mich seitdem an jedem Gericht, das immer eine kreative Note hat, so dass ich mir sicher bin, es noch nie gesehen zu haben. Gnocchi mit Merquez? Erbsengnocchi mit Möhrengrünpesto? Sicher noch nie irgendwo gesehen. Und die Art der Präsentation ist zusammen mit den Bildern aus eurer schönen Landschaft jedesmal ein Augenschmaus und eine Kopfreise.
    Ich freue mich auf viele tolle Gerichte mehr und auf noch mehr Impressionen aus der Drôme.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  10. Auch von mir alles Liebe zum Blogger-Geburtstag!

    Ich mag dich auch ohne Ganzkörperfoto sehr! Wenn du dann zwischendurch mal wieder Ausschnitte von dir zeigst, wird es erst richtig spannend :) Und den ganz großen Clou kannst du dir ja für den 10. Geburtstag aufheben. Bis dahin stelle ich mir vor, wie du mit der karierten Bluse durch deine fantastische Küche wirbelst, deine Zutaten aus dem eigenen Garten holst und zwischendurch ein paar Briefkästen fotografierst.

    Ich freue mich auf mehr von dir...

    Lg, Mari

    AntwortenLöschen
  11. Glückwunsch! Und hey, 500 in 2 Jahren, unglaublich. ;-)
    An den vielen Aufrufen der "über mich" Seite bin ich wohl nicht ganz unschuldig, weil sehr neugierig. ;-) Ganzkörperfoto muss nicht sein, aber ein Gesicht habe ich schon gern vor Augen...
    Facebook halte ich für überflüssig!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Micha,
    Du machst das ganz einfach richtig gut! Ich gratuliere zum "Deuxième" :-)
    Liebe Grüsse aus Zürich,
    Andy

    AntwortenLöschen
  13. Herzlichen Glückwunsch! Du verschönerst mir jeden Tag und darfst gerne so bleiben, wie du bist.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Micha,
    du und dein Blog, ihr seid eine Bereicherung der Blog-Welt. Zu nörgeln habe ich hier absolut nichts. Mach einfach weiter und verbieg dich nicht, dann passt das sicher weiterhin.

    Alles Gute zum Geburtstag!

    AntwortenLöschen
  15. Herzlichen Glückwunsch zum zweiten Bloggeburtstag und ein herzliches Dankeschön dass Du mich / uns regelmässig mit solch wundervollen Posts, tollen Fotos und leckeren Rezepten beglückst!

    Alles Liebe von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  16. Glückwunsch! Weitermachen! Genau so! :)

    AntwortenLöschen
  17. Seulement deux ans, j'ai l'impression de te connaître depuis une éternité. J'ai débuté mon blog il y a deux ans également, le 16 juin, nous sommes donc presque jumelles de blog !
    Merci pour tout le bonheur que tu nous donnes à travers tes articles et tes photos ! Et je me réjouis déjà pour demain...

    AntwortenLöschen
  18. Alles Gute zum Zweijährigen! Und ein Foto wäre zu schön. Facebook brauchste nicht, ich überlege auch ständig, ob ich es nicht wieder sein lassen soll.

    AntwortenLöschen
  19. Gratulation zum zweiten Bloggeburtstag! Ich mag deine wunderbar kreative Küche und habe schon etliche Gerichte nachgekocht.
    Mehr als ein Foto sagen doch deine Rezepte und deine liebevollen Beiträge aus. Und Facebook muss jetzt für mich nicht sein, wird vollkommen überbewertet.
    Ich freue mich auf viele weitere Jahre, in denen ich deinen Blog täglich anklicken kann!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  20. Ich habe deinen Blog erst vor ca. einem halben Jahr entdeckt und bin seit dem hin- und weg, ich schaue täglich, ob du schon etwas neues gebloggt hast und freue mich, wenn ich etwas altbekanntes wiederentdecke! Ich liebe Frankreich und mit deinen Rezepten und vorallem den Fotos, bringst du es mir immer etwas näher, sodass es nicht so fern wirkt. Besonders zeigst du auch mal Rezepte, die man eben nicht auf jedem Blog lesen kann und die wirklich besonders sind.
    Und ich muss dir recht geben! Ich bin Vegetarierin und ein Salatfan und ich könnte sterben für Ziegenkäse - und damit komme ich bei dir wirklich voll auf meine Kosten. Wirklich super!
    Und zu deinen Fragen: Ich finde fb ist nicht wirklich nötig, der Blog ist doch schon wunderbar gestaltet. Was das Foto angeht, das wäre zwar schon schön, aber ohne macht es das ganze auch spannend, weiß man ja nicht wie die Frau dahinter aussieht :D

    AntwortenLöschen
  21. Hipp hipp hurra!
    Bloggen ohne Dich
    wäre für mich
    furchtbar langweilich.

    Alles Gute, meine Liebe! Es wäre schön, Dir einmal live und in Farbe zur Hand gehen zu können :)

    AntwortenLöschen
  22. Kurz und bündig: Mes félicitations et mes compliments !
    Dein Blogg zählt mittlerweile zu meiner täglichen Lektüre. Und das will doch was heissen.
    Zu deiner Frage: Ohne fb und ohne Foto, das gefällt mir sehr. Hat so etwas "Mystisches" ;-)

    AntwortenLöschen
  23. Bonne anniversaire liebe Micha und weiter so, ich liebe es über alles hier zu lesen und mag deinen Style soo gerne :-)

    ich freu mich schon auf morgen und stell schon mal die Getränke kalt!

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Micha, auch aus dem Elsass kommen ganz herzliche Glückwünsche zu Deinem "Deuxième" Vielen Dank für die viele Mühe, die Du Dir machst. Für Deine schönen Fotos, Deine schönen Geschichten, Deine Reiseberichte und vor allem für Deine wunderbaren Rezepte.

    AntwortenLöschen
  25. Happy Blogbirthday! Zwei Jahre, mir scheint als lese ich schon immer bei dir. Mach weiter so. FB, Portrait von dir und Konsorten braucht es nicht wirklich. Wenn du dich jedoch dazu entschliesst, wird es sicher auch gut. Immer so wie es einem selbst am besten passt.

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Micha,
    auch von mir alles Gute zum Blog-Geburtstag! Ich komme hier immer gerne vorbei und lasse mich von deiner schönen Gartenküche inspirieren.
    Meine Meinung zum Thema Foto kennst du ja :-) und das "Gesichtsbuch" muss für mich auch nicht sein, aber mir sind soziale Netzwerke mit ihrer undurchsichtigen Datenschutz-Politik eh mehr als unsympathisch.Mach einfach so weiter wie bisher, denn die letzten zwei Jahre waren toll!
    Auf viele weitere Jahre!

    AntwortenLöschen
  27. Beste Glückwünsche auch von mir! Mach so weiter wie bisher. Es fühlt sich immer so schön nach Ferien an, wenn ich bei Dir lese...

    AntwortenLöschen
  28. Vielen Dank für die tägliche Portion Anregung und Inspiration! Deine wunderbaren Rezepte, Bilder und Berichte machen immer gute Laune - seit ich Deinen Blog entdeckt habe, freue ich mich auf den täglichen Besuch bei Dir.
    Liebe Grüße und alles Gute für Dich,
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Micha,
    du bloggst einzigartig, für mich haben die Einträge durch deine wunderbaren Fotos höchstem Wiedererkennungswert :-)

    Ich würde schon gerne mal das "Gegenüber" bei grain de sel sehen, ich bin einfach neugierig.

    Ich bin bei Facebook und finde die Vernetzung der Foodblogger dort hilfreich, wichtig sind mir persönlich aber auch meine eigenen Kontakte zu den unterschiedlichsten Gruppen (Freunde, ehemalige Gastkinder, Hobbies). Als reine Fanseite ist Chili und Ciabatta (noch) nicht vertreten, das habe ich zumindest bisher als nicht so wichtig empfunden.

    AntwortenLöschen
  30. Menschenskinder, Micha, und ich auch noch einen Tag zu spät!! Aber wie sagt man so schön: Die allerherzlichsten Glückwünsche kommen immer zum Schluss - hihihi! :-D
    Alles Liebe Dir und auf viele weitere schöne Jahre voller Cellulitis-fressenden Kannibalen, kleinen kläffenden Bastarden, traumhaften Landschaften, herzwärmenden Geschichten und vor allem so köstlichen, gelingsicheren Rezepten präsentiert in lustmachenden Bildern! Merci (oder wie wir ja gerne im Badischen sagen: Merse mol!) & liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  31. @tous ensemble: Vielen lieben Dank für all die herzerwärmenden Kommentare - Ihr seit eine wunderbare Leserschaft. Die beste, die ich mir denken kann :)

    AntwortenLöschen
  32. Och...ich bin so spät dran...doch lieber spät...
    Ich muss dir auch gar nicht erzählen wie inspirierend und toll ich deinen Blog (und die Person dahinter) finde. Du weißt es eh..

    Mit den allerherzlichsten Grüßen♥♥

    AntwortenLöschen
  33. Für mich, als "heimliche", jedoch regelmäßige Leserin, gehört dein Blog zu meinen absoluten Top 3. Einfach, weil ich deine Gerichte, genau so wie sie sind, oft und gerne nachkoche. Ich mag die Mischung aus süß und salzig, die Kräuter, Gewürze und das das viele Gemüsige! Außerdem lasse ich mich gerne in "dein Frankreich", die wunderschöne mediterrane Gegend und deinen Garten, entführen!

    Ich fände es schön, wenn dein Blog so "geheimnisvoll" bleibt wie er ist - ohne Foto, ohne Facebook - dafür viel Essen & Frankreich!

    Viele Grüße
    Fräulein Schnürschuh

    AntwortenLöschen
  34. Zwei Jahre, wow! Gratuliere dann etwas spät aber doch ganz herzlich.
    Ich liiiiiiebe deine Bilder so sehr! Danke dafür!
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  35. Darf man überhaupt noch gratulieren? Das kommt davon, wenn der Süße Urlaub hat und zuhause alles durcheinander bringt ;-)
    Auch wenn wirklich spät ist, ganz herzliche Glückwünsche zum 2. Geburtstag dieses wunderschönen Blogs. Er ist mir mit Anstand der Liebste.
    Auch aus rein egoistischen Gründen wünsche ich dir, dass du weiterhin die Freude und die Kraft zum Weitermachen hast.

    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...