Dienstag, 1. Oktober 2013

Jour férié

... zum Jubiläum, ein paar verliebte Tage an der spanischen Küste, mit Füßen im Wasser, Salz auf der Haut und diesem typischem Geruch von Meer in der Nase...

Kommentare:

  1. Wenn meine Katze da schon auf dem Sofa liegt, will ich da auch hin, sofort. ;-)

    Danke fürs virtuelle Mitnehmen und Glückwunsch zum Jubiläum bzw. zu den verliebten Tagen, die machen das Leben aus.

    AntwortenLöschen
  2. Ach guck. Wär`s ein Rätsel gewesen, hätt ich auf Portugal getippt. Der Badende à la Caspar David Friedrich ist ja goldig.

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön... Was für traumhafte Fotos. Was für ein sauberes Meer, was für ein schöne Atmosphäre. Dieser Ort strahlt unheimlich Sympathisches aus... Ruhe, Gelassenheit, Entspanntheit, laizzez faire. Gibt es dafür eigentlich auch einen deutschen Begriff? Ich fürchte nein, denn sowas hat in Deutschland irgendwie keine Tradition.
    Es freut mich für Euch, dass ihr so schöne Tage gemeinsam verbringen und genießen konntet...... wenn es auch für Außenstehende schwer denkbar erscheint, dass Ihr noch wegfahrt, wo Ihr doch so ein schönes Zuhause habt. Aber für Euch ist es ja sicher auch Alltag, da gibt es immer was zu tun und woanders hat man sich mehr im Fokus.

    Die Katzen auf deinen Bildern machen das Laissez faire so gut vor... das kann niemand so gut wie eine Katze.
    Leider muss ich zugeben, dass dein Habib Recht hat - Katzen vom Mausen und Vögel jagen abzuhalten ist einfach nicht möglich und sei sie noch so gut gefüttert, das ist einfach ein Urinstinkt. Damit muss man leben, die Katze nur im Haus halten, oder lieber auf eine Katze verzichten. Einige bleiben gerne drin, andere sind nicht zu halten, die wollen raus. Unser alter Kater hat sich geweigert auch nur einen Fuß über die Schwelle zu setzen, aber wir hatten auch schon eine Katze, die hat uns in den Wahnsinn getrieben, wenn sie nicht rausdurfte und hätte sich lieber aus dem 2. Stock gestürzt, als drinzubleiben.
    Jetzt haben wir offensichtlich eine solche und eine solche und Hummel drin zu behalten wird sicher schwer sein, sie probt jetzt schon immer die Flucht.... und ich hoffe auf baldiges Zuhause finden im Grünen. Hier wäre ihr der Straßentod sicher.
    Auf das Vogelfüttern müssen wir dann aber in jedem Fall verzichten...

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  4. Glückwunsch und hoch die Tassen auf viele weitere Jubiläen und verliebte Tage ;o) Was für schöne Bilder, danke fürs mitnehmen an die spanische Küste mit viel Sonne. Bald gehts für uns auch ins Warme *froi*

    AntwortenLöschen
  5. Hotel mit Katzenanschluss ?
    schöne, verliebte Tage !

    AntwortenLöschen
  6. ich rieche es auch!
    danke, liebes kopfkino.
    schöne tage!

    AntwortenLöschen
  7. Wenn man die Fotos durchsieht, riecht man förmlich das Meer!
    Alles Gute zum Jubiläum.
    Mein Mann und ich feiern heute auch Hochzeitstag (den 36.!! - nicht zu glauben)
    Wir holen die paar Tage am Meer auch noch nach. Die warmen Tage im Herbstsind am Meer wirklich zum Geniessen!!

    AntwortenLöschen
  8. hach, das sieht ja noch herrlicher aus als gedacht. seufz. bewahrt es euch noch ein weilchen!

    AntwortenLöschen
  9. "Geteilte Freude ist doppelte Freude", sagt das Sprichwort. Hoffentlich merkt ihr was davon. Danke für diese Freude, die das Anschauen dieser Bilder mir gemacht hat sagt mit herzlichen Grüssen von unter dem Nebel
    Theres

    AntwortenLöschen
  10. Hach, wie schööööön. Geniesst die verliebten Tage!!!

    AntwortenLöschen
  11. @Barbara: Aber wirklich - ohne verliebte Tage wollte ich nicht sein!

    @Schnichschnackschnuck: Oh, eine schöne Assoziation mit Caspar David Friedrich - jetzt wo du es sagst...

    @Katja: Ein Dilemma! Und ich muß auf die Katzen-Behaglichkeit verzichten. Aber schweren Herzens. Da der Habib als Jüngling aber Vögel beringt hat, würde er sich vermutlich nur schwer mit jemandem anfreunden, der ihm seine Lieblinge in Stücken präsentiert... So freue ich mich einfach mit euch mit! Ach, und drücke natürlich die Daumen für das schöne Plätzchen im Grünen!

    @Tina: Jupiieh, noch jemandem, bei dem ich mich mitfreuen kann: Urlaub... ein schönes Wort und eine hoffentlich noch hübschere Zeit für euch!

    @Robert: Für katzenbehagliche Atmosphäre wurde gesorgt - und für uns auch!

    @Mme Ulma: Ein paar Tage am Meer, ca change les idées, wie der Fränzi sagt.

    @Anonym: WoW 36 Jahre - Herzlichen Glückwunsch! Das Datum des Jahrestages erscheint mir glücksbringend ;)

    @Mel: Ich fürchte, die Rolle ist schon vergeben - klar, ein echter Lieblingspart ;)!

    @Petra: Gell, ab und zu eine Dosis - das tut schon gut!

    @Isabell: Glücklicherweise ist unser Zuhause nicht so, dass ich das Meer sehr vermisse. Aber ein kleiner Abstand mal dazwischen ist sehr erfrischend!

    @Theres: Wie freundlich von dir - vielen Dank! Könnte ich dir ein Briefumschlägchen davon schicken... ich würde es tun!

    @Sabine: Ihr seit frisch aus dem Tessin zurück, richtig? Aber ich guck' lieber nochmals, ob ihr nicht gerade erst dort seit. Merci, liebe Sabine!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...