Samstag, 23. November 2013

der erste Schnee im Himmel

Der Holzofen knarzt, der Schal ist mehrfach um den Hals gewickelt, und die Biber-Bettwäsche wird von einer Wärmflasche unterstützt. Der schwere Schnee ist größtenteils wieder weggeschmolzen und der Himmel zeigt sich zwischendurch in Himmelsblau und nicht nur in Schneeweiß. Es gilt: sich einpacken und kein Frosch sein!

Und dann gibts da ja noch die bewährte Eskimo-Methode, die den Winter so lebenswert macht... Oder halt Winterschlaf...

Mal schauen, wie der Himmel über Katja aussieht!

Kommentare:

  1. Nee, oder???? Kommt mir ein bißchen früh vor für die weiße Pracht. Ich bräuchte noch etwas Zeit, um mich darauf einzustellen.... Warme Grüße aus dem süddeutschen Mittelgebirge, noch schneefrei.

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön - Schnee!!! Ich hätte statt grauem Himmel sehr gern diese wundervolle weiße Pracht. Immerhin haben wir bald Dezember und von mir aus darf er gern kommen, der Winterbote.
    Hab vielen Dank für diese Vorfreude, die in unseren grauen Novembertag geschneit kam.

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  3. Auf den Fotos sieht das ja immer ganz hübsch aus, vor allem solche schneebedeckten Tannen (oder hier im Tessin die schneebedeckten Palmen), doch ich ganz gut darauf verzichten ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Verdammt, und ich hab immer noch keine Winterreifen.

    AntwortenLöschen
  5. ?? Ist das nicht sehr früh für euch?
    Also ich brauch eigentlich nie Schnee....sondern Frühling, Sommer, Sonne! :-)

    AntwortenLöschen
  6. ich mag ihn sehr, den ersten schnee. genießt, mit allem was dazu gehört:) lg, nikki

    AntwortenLöschen
  7. Dein erstes Bild gefällt mir am besten. Da fühlt man sich wirklich wie im Himmel.
    Herzliche Grüße Alex

    AntwortenLöschen
  8. wahnsinn, sehr beeindruckende bilder! aber das erste mag auch ich ganz besonders;)
    liebe grüße! sarah

    AntwortenLöschen
  9. Ich möchte das hier mal los werden! Immer wieder mal schaue ich hier rein und immer wieder begeistern mich Rezepte wie Fotos. Ein ganz toll gemachtes Blog, ganz großes Kompliment!!!! Liebe Grüße aus Stuttgart, Johannes

    AntwortenLöschen
  10. Wow! Bei Euch ist der Winter ja wirklich schon richtig angekommen!

    AntwortenLöschen
  11. Schnee ist ja schon einfach was schönes. Die Welt sieht dann gleich ganz anders aus, so weiß eingepudert. Irgendwie märchenhafter. Und umso kälter es draußen ist, umso gemütlicher und wärmer ist es zuhause, bei einer Tasse Tee mit einem noch warmen Apfelkuchen zum Beispiel... :-)

    Süße Grüße aus Frankreich!
    Mademoiselle sucrée

    AntwortenLöschen
  12. hier gibt's jemanden, der den schnee schon sehnsüchtig erwartet, fast mehr als das christkind ;) ich hätt auch nix dagegen, solang ich nicht lange strecken autofahren muss...
    schön ist das, besonders der schneehimmel.
    liebe grüße
    dania

    AntwortenLöschen
  13. Was jetzt! Ich dachte, ihr habt viel Sonne und kaum Schnee. Und nun seid ihr früher dran mit der weißen Pracht als wir in Wien?

    Aber ich fürchte, wir folgen demnächst.

    AntwortenLöschen
  14. Was, jetzt schon? Hier sieht´s noch gar nicht wintermäßig aus, aber bei deinen Bildern bekommt man fast Schneesehnsucht... - herrlich!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  15. Schön sieht´s ja aus, aber so nasser Schnee....brrrrrrrrr....da fröstelt es mich. Obwohl, schöner als grauer November ist es allemal.

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  16. huch! und welche stimmung das auf der stelle zaubert, hmmm, gut.

    AntwortenLöschen
  17. Das kann ich jetzt gar nicht fassen. Ihr habt Schnee? Ich dachte immer, Frankreich ist Süden... Wobei ich dem Schnee eigentlich dankbar sein sollte, wenn er in solchen wundervollen Himmeln hängt und eure so schöne Landschaft auch noch mit Zucker bestreut. Traumhafte Bilder sind das.
    Hier hat sich die Wärmflasche auch schon einen festen Platz erobert, wenn es graußen auch noch vollständig grau ohne weiß ist.

    Herzliche Grüße in den Sonntag -
    Katja

    AntwortenLöschen
  18. oh, so viel schnee und dann noch bei eurem grandiosen ausblick! auch wenn mir das gerade mit den jahreszeiten zu schnell geht, freue ich mich aufs erste unter den sohlen knirschen...

    AntwortenLöschen
  19. Toll, die ersten Bilder vom Schnee erfreuen immer mein Herz! Am wochenende war ich in der Nähe von Rosenheim auf 1200m und da kam in der Nacht von Samstag auf Sonntag auch die weisse Pracht. Wir hatten uns mit den wichtigsten Schneeräumutensilien für die Hütte eingedeckt, so dass auch meine Mutter auf dem Spaziergang die weisse Pracht geniessen konnte! Die weisse Jahreszeit darf beginnen!
    lg Marder

    AntwortenLöschen
  20. Ich freu mich schon auf den ersten Schnee!! Meine Freundin und ich gucken dann immer familie nikolaus :)

    lg Antje

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...