SOCIAL MEDIA

Montag, 26. März 2018

Osterschleckereien II


Zu Ostern bietet sich an, was Süßes zu backen, findet ihr nicht? Als Service-Blog der ersten Stunde habe ich euch bereits exakt ein solches Board zusammen gestellt: OSTERSCHLECKEREIEN - und da sind echte Kracher darunter wie Hase und Igel zum Reinbeißen oder îles flottants, DAS Oster-Dessert überhaupt!

Jetzt ist das bereits schon wieder zwei Jahre her - Zeit also für ein Update. Bei der ersten Edition sammelte ich ebenfalls Karotten affine Rezepte, nun gibts vollen handverlesenen Süßkram. Hefegebäck mag ich zu Ostern ja besonders gerne, zwei Gassenhauer des Blogs sowie was Schokoladiges und ein Bärlauch-Teller habe ich euch mit drunter geschmuggelt. Voilà, ready for Pâques!









Kommentare :

  1. Oh, liebe Micha, was sind das für köstliche Übersichten! Da weiß man ja gar nicht, wo man anfangen soll ;-) Die Kougin Amann würde ich ja zu gerne mal ausprobieren - aber vorm Blätterteig habe ich irgendwie Respekt - trotz deiner guten Beschreibungen... am liebsten würde ich das einfach mal gezeigt bekommen, so lernt es sich doch am besten - also, wenn wir dann mal Urlaub bei euch machen, dann inklusive Blätterteigtutorial - abgemacht?
    Beim Osterleckereienborad No I ist - glaube ich - der Apfel(?)Kuchen (1. Bild, vierte Zeile von oben) falsch verlinkt: Man wird zu den - nicht minder lecker aussehenden - Schokotörtchen geschmissen. Also ich jedenfalls.
    Liebe Grüße... und schöne Ostern! Hannah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nichts lieber als mit dir Blätterteig zu machen, Hannah. Aber ganz ehrlich: dafür brauchst du mich nicht. Das ist Kinderkacke :). Teig zusammenmischen (noch nicht einmal riesig kneten) und auswellen (auch nicht besonders dünn). Warum der Blätterteig als aufwendig gilt, liegt einzig und allein an den Wartezeiten, die er im Kühlschrank verbringen muß - dadurch zieht sich das Machen etwas. That's all! Also nur ran. Selbstgemachter Blätterteig ist eine ZU feine Köstlichkeit!!!

      Löschen
  2. Birnen, es müsste ein Birnenkuchen sein...

    AntwortenLöschen
  3. Service-Blog par excellence, es gibt keinen besseren!
    :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer schön sich auch selbst tätscheln - so gehts leichter durchs Leben. Pfffhhh, Eigenlob stinkt ;-)
      liebe Grüße....

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.