SOCIAL MEDIA

Dienstag, 7. August 2012

Fête du Picodon in Saoû

Nach Saoû habe ich schon einmal mitgenommen. Ihr erinnert euch? Auf den Wintermarkt. Saoû (ausgesprochen: Su) liegt wunderschön, umgeben von vielen tollen Klettermöglichkeiten.

Jedes dritte Wochenende im Juli findet dort das *Fête du Picodon* statt, ein Fest, das eine DER Spezialitäten von hier feiert: den Ziegenkäse in all seinen Reifegraden. Seit nunmehr 40 Jahren gibt es dieses Fest alljährlich, eine bunte, fröhliche, dörfliche, sommerliche Feier, mit Buvette, Essen unter Platanen und viel Animation für Kinder. Abends gabs dann eine Sause mit Bands der Umgebung für Jung und Alt. Dazwischen einige Hippies (wie immer), sämtliche Anbieter der näheren Umgebung von Ziegenkäse, ein paar andere kulinarische Produkte von hier und viel Laissez-Faire in malerischer, ländlicher Kulisse.

Dieses Jahr aber hatte ich zum ersten Mal den Eindruck, dass das Fest seinen ursprünglichen Rahmen verläßt. Es platzte vor Touristen nur so aus allen Nähten und anstelle des querbeet-gemischten Treibens mit haufenweise Kindern, drückte man sich ungemütlich (wenn man es von früher kennt) durch Menschenmassen. Wird unsere solange im Dornröschen-Schlaf befindliche Drôme nun *Geheimtipp*?
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...