Sonntag, 12. Mai 2013

12 von 12 - ein Sonntag mit dem Habib

Ein monatliches Event, dass ich bei dem ein oder anderen Wohnzimmer-Mädel von mir schon eine Weile mit viel Vergnügen verfolge - gesammelt und ins Leben gerufen von Madame Kännchen, Caro. Und diesen Sonntag nun mit mir.




















Der erste Blick jeden Morgen ins Tal und den (bewegten) Himmel, gefolgt von zwei Ritualen - das Butterbrot kennt ihr bereits. Café trinken auf einem der Märkte (auf diesem waren wir noch nicht zusammen) macht Urlaubsgefühl, auch wenn es zu kalt für Mitte Mai ist - immernoch zuene Schuhe. Tomaten im Treibhaus müssen ausgegeizt und angebunden werden (nebenher wird am Unkraut gerupft), und ein Lustwandel darf sonntags durch den Garten nicht fehlen: schöne Akelei und bewundernde Blicke auf das neue blühende Erdbeerfeld, das der Habib angelegt hat. Gekocht wurde auch, aber davon erzähle ich ja oft genug - nun ist meine Fromage-Blanc-Phase dokumentiert... mit unserer himmlischen Erdbeer-Marmelade. Ich finde Zeit, in meinem gewonnenen Buch zu blättern und freue mich auf das Ausklingen des Abends in unserer wohligen, kleinen, Sauna... mit dem Habib. 

Voilà, ein Sonntag in 12 Bildern im Leben des Couple grain de sel. Mehr 12-Bilder aus dem Mai hier.

Kommentare:

  1. mit andern Worten: ein ganz normaler Sonntag :-)

    AntwortenLöschen
  2. Der Blick ins Tal ist ja atemberaubend, da bekomme ich gleich wieder Fernweh. Habe ich Dir schon mal erzählt, dass ich mal ein Jahr in Montpellier gelebt habe? Und gibt es nicht Ferienwohnungen bei Euch? Das nächste Mal kommen wir Euch besuchen ;-)

    Liebe Grüße,
    Mond

    AntwortenLöschen
  3. Der Blick ins Tal bezaubert mich auch. Und die Bilder von Eurem bestimmt gut duftenden Tag.
    Alles Liebe sendet Nina

    AntwortenLöschen
  4. Das schaut nach einem schönen Sonntag aus - bei uns war heute auch Sauna angesagt -

    AntwortenLöschen
  5. wie schön! gleich 12x heute! liebe Grüsse und eine schöne Woche Euch.

    AntwortenLöschen
  6. Ein wirklich toller Ausblick, ein toller Sonntag! Ich wünschte hier wären mal Sonntag Märkte...

    AntwortenLöschen
  7. @Robert: Das Wort *außergewöhnlich* hätte ich nicht gezückt für diesen Sonntag - da hast du recht ;)

    @Mond: Monpellier, nein, das wußte ich nicht - dann würdest du bei einem Besuch hier nicht fremdeln. Finde ich eine sehr gute Idee :)

    @Nina: Der Blick ins Tal, das Schauen in die Ferne tut einfach gut - und viel Himmel sehen auch. Merci für so einen netten ersten Kommentar!

    @Sabine: Sauna im Mai...tsss, oder? Aber unsere noch recht junge Sauna wollte ich nicht mehr missen. Das tut so guuuut!

    @Svea: Wenn man das Altbekannte abzieht (Butterbrot, Tal...) ists auch weniger ;) - dir mit den Deinen auch eine gute Woche, liebe Svea

    @Sandra: Das mit den vielen Wochenmärkten ist schon super hier. Glücklicherweise mag die der Habib genauso gerne.

    AntwortenLöschen
  8. "zuene schuhe" auch hier wieder momentan - ein witz.
    liebe grüße von ulma und ihren klaustrophobischen zehen.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...