SOCIAL MEDIA

Donnerstag, 12. Mai 2022

12 von 12 - Mai 2022

 

 


MAI, Kinners - da schlägt analoges Leben um vieleviele Längen das virtuelle... Dann zusätzlich diese Hochsommer-Temperaturen mit Sonnencrème-FlipFlop-kurze-Hose-Feeling und drehenden Traktoren in der Ferne, die das Gras für die erste Heuernte durch die Luft wedeln... Ich halte mich also kurz heute.

Treue Leser kennen die Saison-Fotos, in denen Akelei, Gold- und Klatschmohn, Iris und Borretschblüten die Farben in unserem Garten übernehmen. Zum Frühstück muss ich nix mehr sagen: same-same but different - nach Hulahups und mit Brennnessel-Tee (endlich Jagdgründe in unmittelbarer Nähe gefunden! By the way: Jauche ist ebenfalls angesetzt)

Ich richte das Schwalbennest für kommende Feriengäste und zur Belohnung gehts anschließend an blühenden Wildorchideenwiesen ins Nachbarörtchen zu Gusto - nicht ohne vorher zwei von Jérémies sensationellen Croissants zu ergattern. Für mich definitiv unter den Top drei der besten Croissants ever!

Ansonsten bedeutet Mai dem Garten viel Aufmerksamkeit zu schenken: Unkrautrupfen, Bohnen-Zöglinge nach draußen setzen, ebenso die Rote Bete und Zucchini sind ab heute Freiwurzler.

Dazwischen Mittagessen mit einem sehr ähnlichen Karotten-Risotto wie diesem.

Der Abend besteht aus Yoga (für die es genau wissen wollen mit zwei Lieblingsflows, die zu jenen zählen, auf die ich gerne zurückgreife, wenn ich bereits viel auf den Beinen war und mich eher schwerer motivieren muss: zum Aufwärmen *Yogi Approved - Short and Sweet* anschließend *Strong Flow* von Travis Eliot - beide schon oft und immer gerne gemacht).

Jetzt setzte ich zum xten Mal die Sonntagsbrötchen an - mit Dinkel und Kamut, Quark und Walnüssen. Der Teig geht noch. Das Formen der Brötchen wird letzter Akt des Abends.

Bis dahin schaue ich nach anderen Mai-Bilder des Tages - gebündelt und initiiert mit Beharrlichkeit und Ausdauer von Caro von *Draußen nur Kännchen*.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...